Unglücklicher Jahresstart für den FC Freienbach

Claudia 30. Januar 2020 Kommentare deaktiviert

Text von Willi Jaus

Der FC Freienbach verliert das Testspiel gegen Tuggen 0:1. Das Resultat schmeichelt dem Erstligisten, wiesen die Höfner doch ein deutliches Eckball- und vor allem Chancen-Plus auf. Das Tor für Tuggen erzielte zehn Minuten nach der Pause sein Neuzugang (vom FC Rüti) Esmir Rastoder.

Freienbach testet weiter am Freitag, 31. Januar, in Rüti (2000 Uhr, Schützenwiese), Tuggen am Samstag, 1. Februar, gegen YF Juventus in Zürich (1500 Uhr, Juchhof).