Vorschau: Freienbach klarer Favorit gegen Adliswil

bfuchs 24. Oktober 2020 Kommentare deaktiviert

Von Eric Fuchs

Für das formstarke Freienbach geht es am kommenden Sonntag auf der Chrummen um den Ausbau der beeindruckenden Siegesserie. Gegner Adliswil dürfte dabei nur eine kleine Hürde darstellen.

Die Ausgangslage vor dem Clash am kommenden Sonntag könnte klarer nicht sein. Der FC Freienbach ist seit sechs Spielen ungeschlagen und hat seine Gegner teilweise regelrecht demontiert. Auf der anderen Seite steht der FC Adliswil, ein Team, das auch nach sieben Spielen noch keine Punkte erobern konnte. Ausserdem kassierte Adliswil zuletzt auch oft eine Vielzahl an Toren gegen andere Spitzenteams, so beispielsweise gleich sieben gegen Lachen/Altendorf oder fünf gegen den SC Zofingen. So würde es nicht verwundern, wenn Adliswil bei der torhungrigen Offensive des FC Freienbach erneut defensive Probleme bekäme. Gerade auch deswegen, weil Freienbach zuletzt auf heimischem Geläuf überhaupt nichts anbrennen liess. Doch natürlich kann, wie immer im Fussball, auch eine Überraschung nicht ausgeschlossen werden. Dessen ist sich auch Freienbachs Coach Michael Kälin bewusst. «Wir müssen von Beginn an konzentriert auftreten und dürfen ja nicht überheblich werden», rät Kälin seiner Mannschaft. Denn immer wieder in der näheren Vergangenheit rutschten die Höfner gegen abstiegsgefährdete Teams aus, was dann die entscheidenden Punkte bezüglich Aufstiegs gekostet hatte. Trotz dieses schlechten Vorzeichens wäre alles andere als ein Freienbacher Sieg eine kleinere Sensation.

Archivfoto www.manusfotovideoart.ch

FC Freienbach vs. FC Adliswil, Sonntag, 25.10.2020, 15.00 Uhr, Chrummen, Freienbach

Bitte beachten: Es gilt auf der ganzen Anlage die Maskenpflicht und alle Anwesenden müssen sich registrieren (Barcode oder Liste). Besten Dank für Ihr Verständnis.