Testpartie ohne Gegentreffer gewonnen

Claudia 8. Februar 2020 Kommentare deaktiviert

Text und Bild Bruno Füchsli

Die vierte Vorbereitungspartie des FC Freienbach, am Freitagabend auf der Chrummen ausgetragen, endete mit einem 3:0-Sieg. Spielpartner Horgen musste in der ersten Hälfte zwei Gegentreffer einstecken (22. Döttling, 26. Bachmann), in Halbzeit zwei nur noch einen (47. Marty). Nach diversen Ein- beziehungsweise Auswechslungen drüben wie hüben waren die Zürcher gegen Ende der Begegnung leicht im Vorteil, trafen aber nicht ins Netz. Beim FCF erfreulich: Branko Bankovic absolvierte nach Monate langer Verletzung den ersten Abschnitt mit und präsentierte sich als Einziger mit Kurzarm-Tenue ohne wärmendes Darunter. Freienbachs nächster Test findet übermorgen Mittwoch statt. Die Höfner sind zu Gast beim Promotion-League-Team des FC Rapperswil-Jona; Spielbeginn auf dem Grünfeld in Jona ist um 19.30 Uhr. (fü)

Wieder zurück auf dem Fussballplatz: Branko Bankovic holte 45 Minuten Spielpraxis.