Frauen: Keine Punkte bei Schlieren

admin 3. September 2019 Kommentare deaktiviert

Nach der Niederlage gegen den FC Wädenswil erhofften wir uns, im heutigen Spiel einen Sieg nach Hause holen zu können. Trotz vergessener Tenuetasche starteten wir mit voller Motivation und Energie in die Partie gegen den FC Schlieren.

In der Startphase zeigte sich deutlich, wer als Sieger vom Platz laufen wollte, nämlich unser Gegner. Von Anfang an übte Schlieren viel Druck auf uns aus, dies zeigte sich mit dem 1:0 in der vierten Minute, und nochmals vier Minuten später erzielten sie durch einen Eckball sogar das 2:0. Es gab immer wieder gute Chancen für uns, jedoch ohne Erfolg. In der 42. Minute vergrösserte Schlieren den Abstand auf uns mit einem weiteren Tor. Kurz vor der Pause gelang es Joëlle den Torwart auszutricksen, womit sie auf 3:1 verkürzte.

Das Resultat hielt nach der Pause nicht lange an, denn Schlieren konterte mit dem Treffer zum 4:1. Auch in der 2. Halbzeit erkämpften wir uns weitere Torchancen, die wir jedoch leider nicht verwerten konnten. So mussten wir uns nach 90 Minuten geschlagen geben.

Als nächstes empfangen wir am 8.September um 14:00 das Team von Affoltern a/A auf der Chrummen.