Erneute Niederlage der FCF Damen

Claudia 4. November 2019 Kommentare deaktiviert

von Aurelia Pezzutto

Nachdem die Damen des FC Freienbach am Sonntag vor einer Woche ohne stark Gegenwehr zu leisten gegen den Tabellenletzten aus Uster punktelos nach Hause gingen, wollten sie diesen Sonntag die drei Punkte aufs eigene Konto gutschreiben. Verheissungsvoll starteten die Freienbachnerinnen gegen Diessenhofen und hatten während der ersten Halbzeit deutlich mehr Spielanteil. Dennoch waren es die Gegnerinnen, welche mit einer 0:1 Führung in den Pausentee gehen konnten.

Guten Mutes starteten die Damen des FCF in die zweite Halbzeit. Bereits in der 48. Minute erzielten die Gegnerinnen durch einen Freistoss jedoch das Tor zum 0:2. Die Freienbachnerinnen blieben am Ball, waren jedoch in der Offensive zu ungenau, liefen zu häufig ins Offside und hatten bei einem Eckball, welcher an die Latte ging, das Glück nicht auf ihrer Seite.

Am nächsten Sonntagmorgen steht gegen den viertplatzierten aus Wetzikon das letzte Spiel der Vorrunde statt. Danach geht es für die Damen des FCF bis im April in die Winterpause.