Wir präsentieren: Die FC Freienbach Cheerleaders

bfuchs 10. Februar 2013 Kommentare deaktiviert

Vor einigen Wochen nahm Marije Oosting (Foto: Vorne, Dritte v.l.) Kontakt mit dem FC Freienbach auf. Ihr Anliegen: Eine Cheerleader-Gruppe gründen! Natürlich waren viele im Vorstand zuerst überrascht, denn meistens haben nur grosse Clubs wie St. Gallen oder GC Cheerleaders. Alle waren jedoch beeindruckt vom Engagement und der Euphorie von Marije, die nicht nur die Initiative ergriffen, sondern bereits auch ein erfolgreiches “Casting” für zukünftige Mitglieder der Cheerleaders durchgeführt hatte. Diese Initiative unterstützt der FC Freienbach gerne, denn Cheerleading hat vieles mit Fussball gemeinsam.

Cheerleading ist ein Teamsport, der vor allem aus Akrobatik-, Turn- und Tanzelementen besteht. Ursprünglich ging es primär um die Anfeuerung und Unterstützung einer Sportmannschaft, heute gibt es zudem eigenständige Meisterschaften.

Das Ziel der FC Freienbach Cheerleaders ist natürlich ein erster Auftritt mit einer eigenen Choreographie z.B. an einem Heimspiel der 1. Mannschaft. Doch zuerst müssen die Grundelemente geübt und Schritt für Schritt perfektioniert und zusammengesetzt werden. Neben dem wöchentlichen Training ist auch ein Trainings-Week-end geplant.

Die FC Freienbach Cheerleaders trainieren jeweils freitags von 19.30 bis 21.00 Uhr in der Schwerzi-Turnhalle in Freienbach und stehen allen (Girls & Boys) ab 13 Jahren offen. Der Jahresbeitrag beträgt Fr. 200.– und beinhaltet auch ein Cheerleader-Outfit. Wer Interesse hat, kann sich direkt bei der Leiterin, Marije Oosting (marije.oosting@ hotmail.com) oder beim FC Freienbach Sekretariat melden.

Wir freuen uns auf dieses motivierte Team und den ersten Auftritt!