Vorschau: Zum Abschluss noch im Cup engagiert

admin 7. November 2018 Kommentare deaktiviert

Von Willi Jaus (Text) und www.manusfotovideoart.ch (Archivfoto)

In der Meisterschaft achtmal hintereinander ungeschlagen (vier Siege und vier Unentschieden), treffen die Höfner im Rahmen der Cup-Qualifikation 2. Liga interregional 1. Vorrunde zur letzten Ernstbegegnung dieses Jahres auf den FC Wettingen.

Der einstige Nationalliga A-Club und Europa-Cup-Teilnehmer ist aktuell ligagleich wie der FC Freienbach und spielt in der selben Gruppe. Die Mannschaft ist gegenwärtig punktgleich mit den Höfnern, als Vierter aufgrund der Strafpunkte aber um einen Rang besser klassiert. Die Aargauer sind abschlussstärker als der FCF  -  hinten, besonders auswärts, aber anfälliger. Das Meisterschafts-Vorrundenspiel auf der Chrummen gewannen die Höfner knapp 2:1, und auch in der Cup-Partie werden sich die beiden Teams auf Augenhöhe begegnen.

Freienbach – Wettingen, Sonntag, 11. November, 1430 Uhr, Chrummen