Verbindende Sportbegeisterung

admin 12. März 2016 Kommentare deaktiviert

Spass am Sport und nachhaltiger Erfolg sind ein Mannschaftssport – auf jeden Fall beim FC Freienbach. Und unser Team aus engagierten Spielerinnen und Spielern, motiviertem Trainerstab, begeisterungsfähigen Fans und verschiedenen Förderern hat jüngst in Form der Fondation Labor et Pax (FLP) Verstärkung erhalten: Die seit 2015 in Pfäffikon ansässige Stiftung unterstützt die Mitglieder einer internationalen Unternehmerfamilie unter anderem in den Bereichen Ausbildung und Jugendförderung – und jetzt auch den FC Freienbach. Mit ihrer Spende leistet die FLP einen wertvollen Beitrag zum Spielbetrieb und zur weiteren sportlichen Entwicklung der 25 Mannschaften des Vereins. Herzlichen Dank!

Vertreter des FC Freienbach und der Fondation Labor et Pax bei der Scheckübergabe (v.l.n.r.): Dr. Suzanne Mettler (FLP), Hans Köning (FLP), Bruno Mettler (FLP), Dr. Moritz Kübel (FLP), Dr. Benjamin Fuchs, Präsident FC Freienbach, Anita Kübel (FLP), Dr. Harold Grüninger, Präsident Fondation Labor et Pax, Barbara Oberkalmsteiner-Götz (FLP), Thomas Schiegg (FLP).

Fotos: Bruno Füchslin