Naef GROUP offizieller Sponsor des FC Freienbach

bfuchs 1. Juli 2014 Kommentare deaktiviert

Innerschweizer Familienunternehmen unterstützt die Jüngsten und Ältesten

Die Naef GROUP mit Sitz in Freienbach wird ab der neuen Saison 2014/15 offizieller Sponsoringpartner des FC Freienbach. Das Familienunternehmen wird die jüngsten Juniorinnen und Junioren sowie die Seniorenmannschaft während drei Jahren unterstützen. Mit dem Engagement zeigt die Naef GROUP ihre Verbundenheit zum Sport und zur Region Freienbach.

 

Wenn die jüngsten Kicker und die gestandenen Senioren des FC Freienbach künftig auf dem Spielfeld stehen, rennen, Tore schiessen oder jubeln, freut sich auch der neue Trikotsponsor Naef GROUP. «Wir zeigen mit unserem Engagement, dass jede Generation eines Vereins wichtig ist. Auch freuen wir uns sehr darüber, den Mädchenfussball unterstützen zu können. Das liegt uns als Familienunternehmen sehr am Herzen», so Ramon Näf, Geschäftsführer der Naef GROUP.

Benjamin Fuchs, Vereinspräsident des FC Freienbach, sieht in der Zusammenarbeit mit dem neuen Sponsor viele Vorteile: «Die Mittel des Sponsorings dienen dem Verein zur Durchführung von Trainings- und Meisterschaftsbetrieb. Ohne Sponsoren wie die Naef GROUP kann ein Fussballverein in der Grösse des FC Freienbach nicht mehr funktionieren. Besonders, wenn man auf Qualität, wie zum Beispiel auf die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung der Trainerinnen und Trainer, setzt.»

Der FC Freienbach ist mit über 500 Mitgliedern einer der grössten Sportvereine der Region. In 24 Mannschaften spielen Kinder, Jugendliche, Männer, Frauen und Senioren in unterschiedlichen Stärkeklassen. «Neben Freude am Sport spielen Teamgeist und Fairplay eine herausragende Rolle», so Benjamin Fuchs weiter. 2011 gewann der Verein den Fairness-Preis des Schweizerischen Fussballverbands.

 

In Generationen denken

Mit der Innerschweiz, besonders mit der Region rund um Freienbach und auch mit Sport, verbindet die Unternehmerfamilie Näf viel. «Sport und Fairness sind für Kinder wichtige Stützpfeiler in der Entwicklung», erklärt der zweifache Familienvater Ramon Näf. Er selbst ist ein begeisterter Eis- und Inlinehockeyspieler. Deshalb freut es ihn sehr, dass die jüngsten Kicker vom FC Freienbach bald mit dem Logo der Naef GROUP auf der Brust auflaufen. Weiter wird die Naef GROUP ebenfalls auf Banden und weiterem Material auf und um den Platz präsent sein. Die Naef GROUP mit Sitz in Freienbach wird in zweiter Generation operativ geführt. Über die Grenzen der eigenen Generation zu denken und die Zusammenarbeit zwischen Alt und Jung bestimmen den Alltag im Familienunternehmen.

 

Familienunternehmen mit Herzblut und Erfindergeist

Die Naef GROUP mit Sitz in Freienbach ist der Ansprechpartner für sämtliche Haustechnikbelange im Bereich Wasser und Wärme. Das Familienunternehmen beschäftigt mehr als 70 hochmotivierte Mitarbeitende. Unter der neu geschaffenen Marke Naef GROUP arbeiten die Firmen Näf Tech AG im Bereich Sanierung von Trinkwasserleitungen sowie die HAT-Tech AG, spezialisiert auf Sanierungen von Fussbodenheizungen.

 

www.naef-group.com

 

Legende

Die Sponsoring-Partnerschaft Naef GROUP /FC Freienbach besiegelten (v. l.) Werner Näf (VR-Präsident Naef GROUP), Benjamin Fuchs (FCF-Präsident), Peter Roos (Kassier FCF) und Ramon Näf (CEO Naef GROUP).

Foto Bruno Füchslin