Geschäfte der 51. Generalversammlung

admin 15. August 2015 Kommentare deaktiviert

Im Hinblick auf die 51. Generalversammlung vom 21. August in der Aula der Kantonsschule Pfäffikon informiert der Vorstand über Änderungen im Vorstand.

Erich Dobler, selber engagierter und geschätzter Trainer bei den E-Junioren, wird aufgrund seiner beruflichen Belastung das Amt des Leiters Aktive an Cyrill Sturm übergeben.

Wie bereits letztes Jahr angekündigt wird Barbara Korner als Leiterin Frauen/Juniorinnen zurück treten. Sie hat ihren Bereich mit viel persönlichem Engagement geführt, wobei sie selber als Spielerin und auch zeitweise auch Trainerin aktiv war. Auch das Schülerturnier hat sie massgeblich mitorganisiert. Als Nachfolger können wir Sven Zurbuchen vorstellen.

Nach einer langen Aktiv- und Vorstandskarriere wird Peter Roos sein Amt als Vereinskassierer zurück geben. Peter hat als umsichtiger Finanzfachmann stets dafür gesorgt, dass die Bilanzen des FC Freienbach in einwandfreiem Zustand da stehen. Als Nachfolger schlägt der Vorstand Daniel Cicetti vor.

Schweren Herzens muss Juniorenobmann Rolf Häberli sein Amt aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen niederlegen. Seine Nachfolge ist derzeit noch offen. Es wird eine Neuorganisation angestrebt, bei der neben dem Obmann Koordinatoren für die verschiedenen Junioren-Stufen eingesetzt werden. Dadurch kann die Arbeit besser verteilt und die Trainer (sowie Eltern und Spieler) noch besser unterstützt werden.

Für die bislang vakante Position des Vizepräsidenten schlägt der Vorstand einstimmig Beisitzer Franz Berka vor. Franz hat sich im Verein als engagierter, initiativer Organisator massgeblich eingebracht. So hat er die Organisation der neuen Vereinsbekleidung in die Hand genommen, tatkräftig beim Family Day mitgewirkt und ist auch als OK-Mitglied bei den 50-Jahr-Feiern eine treibende Kraft.

Vorgeschlagene neue Vorstandsmitglieder

Daniel Cicetti, 34, ist seit vielen Jahren Mitglied des FC Freienbach und spielt bei den Senioren 30+. Als Finanzexperte in einem grossen Beratungsunternehmen bringt er das nötige fachliche Rüstzeug mit.

Cyrill Sturm, 30, kennt den Verein seit seinen Juniorenjahren. Er hat in verschiedenen Mannschaften gespielt und ist derzeit bei den Senioren 30+ aktiv.

Sven Zurbuchen, 43, hat von den Junioren bis zum Aktivfussball beim FC Freienbach gespielt. Zudem trainierte er verschiedene Mannschaften beim FC Freienbach und danach auch anderen Vereinen. Sven ist auch beim Fussballverband der Region Zürich, FVRZ, in der Abteilung Spielbetrieb und als Koordinator E-Junioren engagiert.