Generalversammlung: FC Freienbach auf Kurs

admin 27. August 2017 Kommentare deaktiviert

Am Freitag Abend hat in der Aula der Kantonsschule Ausserschwyz die 53. Generalversammlung des FC Freienbach stattgefunden. Präsident Benjamin Fuchs konnte rund 120 Mitglieder begrüssen.

Die statutarischen Geschäfte wurden zügig behandelt und vom Plenum einstimmig genehmigt. Der Verein zählt aktuell 557 Mitglieder. Lediglich beim Jahresbeitrag wurde vereinzelt ein höherer Betrag gefordert, da Fussball – im Vergleich zu anderen Sportarten – noch immer zu den preiswertesten gehört. Fuchs betonte jedoch, dass der Verein finanziell gut aufgestellt und daher eine Erhöhung nicht notwendig sei.

Sportlich konnten die verschiedenen Bereichsleiter von vielen Spitzenleistungen berichten, wenn auch der ultimative Erfolg eines Aufstieges gleich von mehreren Teams knapp verfehlt wurde. Dementsprechend wurde sowohl im Junioren-, als auch im Aktivbereich verschiedenen Orts ein Aufstieg als Ziel formuliert.

Im Vorstand wurden die zur Wiederwahl anstehenden Mitglieder mit Applaus bestätigt und zusätzlich Roger Egger neu ins Gremium gewählt. Als ehemaliger 2.-Liga-Trainer bringt Egger viel Fachwissen mit und wird daher auch die Funktion des Leiters Aktive übernehmen.

Der Mannschaftspokal für besondere Leistungen erhielt die 3. Mannschaft verliehen. «S’ Drüü» organisiert nicht nur das beliebte Schülerturnier, sondern hat auch das Freienbacher Grümpi wieder nachhaltig reaktiviert und zu einem tollen Event gemacht. Den Einzelpokal überreichte der Präsident Petar Vlajnic, der den Aufstieg als Schiedsrichter in die 2. Liga und als Assistent in die 2. Liga interregional geschafft hatte.

Eine besondere Ehrung in Form einer Schweigeminute galt dem im vergangenen Jahr verstorbenen Ehrenpräsidenten Werner Duss.

Auch den ehrenamtlichen Einsatz der vielen Helfer und Funktionäre verdankte der Präsident ausdrücklich. Für den Verein sei es sehr wichtig, dass Vereinsmitglieder die fussballerisch etwas zurückstecken würden, sich in anderer Form – z.B. als Trainer oder Funktionär – für den Verein weiter engagierten. Erfreulicherweise konnte Fuchs gleich einige Beispiele nennen, wo dies der Fall gewesen war. Noch bevor es zu einem feinen Cordon Bleu in der Mensa der Kantonsschule ging, bedankte sich der Präsident bei der Gemeinde Freienbach, die eine hervorragende Sportanlage zur Verfügung stellt und mit dem neuen Kunstrasenplatz einen weiteren grossen Schritt für den Sport und die Jugend gemacht hat.

Vorstand FC Freienbach

Benjamin Fuchs, Präsident
Franz Berka, Vizepräsident
Daniel Cicetti, Kassier
Peter Kümin, Aktuar
Roger Egger, Leiter Aktive
Petra Morello Zehnder, Leiterin Junioren
Sven Zurbuchen, Leiter Damen/Juniorinnen
Christian Weibel, Leiter Senioren/Schiedsrichter
Cyrill Sturm, Beisitzer

Roger Egger, neues Vorstandsmitglied