Freienbach unterlag den Grasshoppers

admin 27. Juli 2017 Kommentare deaktiviert

Von Bruno Füchslin (Text und Bilder)

Gegen das U21-Team der Grasshoppers unterlag die erste Mannschaft des FC Freienbach am Mittwochabend mit 1:4 (1:2). Vor 70 Zuschauern waren die Zürcher in dieser nächsten Vorbereitungspartie vor allem in Sachen Laufintensität überlegen. Als Folge davon kamen die Gäste zu einem Zweitore-Vorsprung (5. Kastrati; 26. Edison Syla), ehe die Höfner durch Alessio Stumpo (im Bild rechts; gegen Edmond Ramadani) zum einzigen, aber sehenswerten 17-Meter-Treffer kamen (36.). Weitere Einschüsse durch Oliveira (69.) und Samardzic (86.) führten zum Schlussergebnis.