Freienbach fordert die Grasshoppers

bfuchs 1. Juni 2014 Kommentare deaktiviert

Am Samstag, den 14. Juni, um 15.00 Uhr, kommt es zum Saisonabschluss zu einem attraktiven Testspiel der 1. Mannschaft des FC Freienbach (2. Liga interregional) und dem amtierenden Vizemeister der Super League, Grasshoppers Zürich.

Michael Skibbe’s Team ist bereits in der Saisonvorbereitung 2014/15 und wird vermutlich mit einigen Neuverpflichtungen auflaufen. Jakob Turgut’s Mannschaft hat eine sehr gute Saison gespielt und den Aufstieg in die 1. Liga nur um Haaresbreite verpasst. Das Spiel gegen die Grasshoppers ist somit ein verdienter Abschluss der erfolgreichen Saison. Gleichzeitig soll das Spiel aber auch eine attraktive Möglichkeit sein, unser Team im hautnahen Einsatz gegen die Zürcher Profis zu beobachten.

Vor knapp zwei Jahren waren die Grasshoppers in Niederhasli Gastgeber eines Testspiels gegen unsere Mannschaft und der damalige Trainer Uli Forte hatte zugesagt, sich mit einem Besuch auf der Chrummen zu revanchieren. Sein Nachfolger erfüllt dieses Versprechen nun. Die Grasshoppers siegten damals übrigens “nur” mit 3:1, wobei Michael Forrer den Freienbacher Treffer erzielte. Torhüter Stefano Calendo parierte gar einen Elfmeter. Das verspricht in jedem Fall ein attraktives Spiel.

Der ganze FC Freienbach freut sich auf viele Zuschauer und eine möglichst lautstarke Unterstützung unseres Teams.

Spielbeginn: 15.00 Uhr

Eintritt: Fr. 10.–, Lehrlinge, Studenten, AHV Fr. 5.–, Bis 16 Jahre gratis, Vereinsmitglieder gratis.