Frauen: Unentschieden gegen Wetzikon

bfuchs 13. Oktober 2014 Kommentare deaktiviert

von Corina und Manuela Nötzli

Freienbach startete sehr gut ins Auswärtsspiel gegen den FC Wetzikon. Wir konnten die Gegnerinnen von Beginn an unter Druck setzen und kamen dadurch zu einigen hochkarätigen Torchancen. Es fehlte jedoch die letzte Konsequenz beim Abschluss. Die Wetzikerinnen lauerten auf Konter und kamen ihrerseits ebenfalls zu guten Tormöglichkeiten, welche sie aber auch nicht zu nutzen wussten. So stand es nach der ersten Halbzeit 0:0.

Die zweite Spielhälfte gestaltete sich ähnlich. Freienbach scheiterte mehrmals an der sehr gut agierenden Torfrau des FC Wetzikon. In der 78. Minute kam es dann, wie es kommen musste. Wetzikon nutzte eine ihrer zahlreichen Chancen durch einen Torhüterfehler aus und erzielte den 1:0 Führungstreffer. Die Reaktion kam jedoch postwendend und nur eine Minute später erzielten wir den Ausgleich durch ein Tor von Claudia Arnold. Das 1:1 blieb bis Spielende bestehen. Fazit: Ein chancenreiches Spiel, in dem am Schluss zwei wichtige Punkte verloren gingen. Nun heisst es wieder nach vorne zu schauen, auf das nächste Heimspiel in zwei Wochen gegen Zürichsee United.

Nicht vergessen, nächsten Samstag ist Herbstmärt in Freienbach. Auch dieses Jahr sind wir wieder mit einem Stand vor Ort. Ob Kürbissuppe, Torwandschiessen oder Drehrad – es hat für jeden was dabei, also kommt vorbei. =)