Frauen: Sieg im Regen

admin 19. Oktober 2015 Kommentare deaktiviert

Von Monique Schuler (Text) und Bruno Füchslin (Archivfoto)

Kaum waren wir aus der Garderobe raus, waren wir auch schon klatsch nass. Der liebe Petrus im Himmel war wohl nicht bereit, uns ein paar Sonnenstrahlen zu schicken. Dafür durften wir mal wieder auf dem lange ersehnten Kunstrasen, wenn auch nicht bei uns in Freienbach, spielen.

Unser alt bekannter Gegner: Rüti.

Unsere top Motivation bestätigte sich bereits in den ersten 10 Minuten. Stefanie eröffnete mit dem 1:0! Nur 11 Minuten später gab es eine brenzlige Situation, wobei Rütis Torhüterin den Ball ausserhalb vom Strafraum in die Hände nahm. Der Freistoss erfolgte ohne Erfolg. 30 Minuten waren gespielt und Aurelia konnte den Ball nach einem gelungenem Zusammenspiel über die Seiten im Netz versenken. 2:0

Nach der Pause gab Rüti nochmals Gas. Der Ball lief schnell im nassen Kunstgras sowie auch Rütis Stürmerinnen. Ein abgelenkter Weitschuss führte zum 2:1 in der 65igsten Minute. Kurz darauf nach einem Eckball traf Evi zum 3:1.

Wir kämpften weiter, Minute 79: Aurelia gibt Svenja die Vorlage zum Tor! Rüti probierte es dann auch noch einmal und schoss zum Abschluss das 4:2.

Wir gingen zwar ATEMLOS, jedoch mit einem Lächeln vom Platz! Wiiter so!