Frauen: Erneut drei Punkte

admin 2. Oktober 2017 Kommentare deaktiviert

Von Svenja Nydegger und Robine Fichter

Heute stand für das Damenteam des FC Freienbach das Auswärtsspiel gegen den FFC Südost an. Obwohl wir momentan mit sehr vielen Verletzungen zu kämpfen haben,  wollten wir unbedingt drei Punkte nach Hause holen.

Wir starteten mit einigen Chancen in die Partie, wobei es aber immer am Torschuss scheiterte. In der 14. Minute wurde Jill Steinauer im Strafraum der Gegnerinnen gefoult, weshalb wir einen Penalty und damit eine weitere Chance zum 0:1 erhielten. Stefanie Hösli verwertete diesen gekonnt und somit gingen wir in Führung. Mit dem 0:1 waren wir aber längst nicht zufrieden. In der 22. Minute konnten wir unsere Führung durch einen schönen Weitschuss von Svenja Nydegger ausbauen. Neuer Spielstand: 0:2. In der 31. Minute konnte Robine Fichter den Spielstand noch einmal auf 0:3 erhöhen. Danach hatten wir weitere Chancen, welche aber erfolglos bliebem. In der 41. Minute überrollten die Gegnerinnen unsere Verteidigung, was dann zum 1:3 führte.

Nach der Verschnaufpause gingen wir wieder mit vollster Motivation auf den Rasen. Trotzdem kamen unsere Gegnerinnen immer wieder zu guten Chancen, weshalb wir eher defensiv spielen mussten, damit FFC Südost auf keinen Fall den Anschlusstreffer erzielen konnte. In der 72. Minute kam es wieder zur grossen Chance unsererseits. Judith Winet schickte Robine Fichter, diese spielte den Ball in die Mitte auf Jill Steinauer, doch der Ball wird von der Verteidigerin am Tor vorbei gelenkt. Beim nachfolgenden Eckball erfolgte einen Weitschuss von Rebecca Birchler, allerdings lenkte die Torhüterin den Ball erneut am Tor vorbei. Durch ein Foul an Robine erhielten wir eine weitere Chance, welche Svenja mit einem ausgezeichneten Freistoss nutzte. Trotz des grossen Chaos im Strafraum, erzielte Robine, mit dem sogenannten “stehenden Fallrückzieher”, das 4:1.

Somit eroberten wir erneut den Sieg und somit drei Punkte.

Das nächste Spiel bestreiten wir in zwei Wochen (15.10.2017) um 12:30 auswärts gegen den FC Uster.