Frauen: Elfter Sieg eingefahren

bfuchs 6. Mai 2013 Kommentare deaktiviert

 

Von Jasmin Vogel (Text) und Bruno Füchslin (Archivfoto)

Gestern, am Sonntag dem 5. April 2013, siegten die Damen des FC Freienbachs gegen Egg-Möchaltorf mit 3:0.
Trainer Toni Korner und die Damen konnten wieder einmal ihre besten Seiten zeigen und taten dies auch.

 

Das 1:0 gegen Egg-Mönchaltorf geschah durch Linda Lachenmeier, ihr Schuss prallte am Gegner ab und somit entstand ein Eigentor – Glück im Unglück .  Das zweite Tor für Freienbach schoss Sarah Keller noch bevor die erste Halbzeit vorbei war. Die Mannschaft ging mit einem 2:0 in die Pause. In der zweiten Halbzeit hiess es noch einmal Gas geben und ein weiteres Tor erzielen.  Freienbach war die bessere Mannschaft, wie auch mental und körperlich top auf dem Stand. Es war ein faires Spiel, es gab keine roten oder gelbe Karten – wie auch keine Verletzungen – die Sonne strahlte zudem in voller Pracht . Das Spiel verlief nach seiner Zeit und gegen Ende der 90. Minute,  kurz vor Abpfiff , erziehlte Jasmin Vogel das 3:0.

Die Damen konnten mit einem guten Gewissen nach Hause fahren.  Trainer Toni freute sich, wie auch die Mannschaft.
Wir bereiten uns  nun wieder vor und möchten natürlich einen weiteren Sieg nach Hause bringen. 


Nächstes Spiel: Sonntag, 12.5.13, 12.00 Uhr, Chrummen, FC Freienbach – FC Blue Stars Zürich 3