FCF gewann auch die dritte Testpartie

admin 21. Juli 2016 Kommentare deaktiviert

Von Bruno Füchslin

Das dritte Vorbereitungsspiel der ersten Mannschaft des FC Freienbach, am Dienstagabend ausgetragen, endete gegen das Ebenso-Interregio-Team des SV Höngg mit einem 4:2-Erfolg der Höfner. Eine im Feld weitgehend ausgeglichene Begegnung entschieden die Gastgeber dank besserer Trefferquote. Iseni (6.) und Stumpo (16.) legten vor, ehe Höngg kurz vor (41.) und nach (50.) der Pause auf Gleichstand stellte. Dann waren zum Schlussergebnis wieder die Gastgeber an der Reihe: Perna (57.; via Innenpfosten) und wiederum Iseni (59.) machten den dritten Sieg im dritten Testspiel definitiv.
Übermorgen Samstag, 23. Juli, ist das Zweitligateam des FC Rapperswil-Jona auf der Chrummen zu Gast. Spielbeginn ist um 16 Uhr. (fü)
Freienbach: Pfadenhauer; Hoxhaj, Bucher (70. Portmann), Di Dio, Ahmeti (65. Zivalijc); Döttling, Egger (65. Steffen), Iseni, Stumpo (70. De Maddalena); Baumann (46. Museshabanaj), Perna.

Legende
Bild Shkelzen Iseni
Mittelfeldspieler Shkelzen Iseni erzielte den ersten und letzten Treffer der Partie.
Bild Bruno Füchslin