FC Freienbach wieder mit Fairplay-Auszeichnung

bfuchs 20. Oktober 2012 Kommentare deaktiviert
Von Martin Jutzi und Urs Zeder (Text), Fotos: Photopress/Benjamin Zurbriggen

In der stilvollen Ambiance des Stade de Suisse und in Anwesenheit der SFV-Prominenz wurde am Freitag, 19.10.2012 die Fairplay Vereins-Trophy 2011/12 verliehen. Nach dem Sieg im letzten Jahr durfte der FC Freienbach auch dieses Jahr eine Auszeichnung für den 9. Rang entgegen nehmen.

Anhand klar messbarer Kriterien werden schweizweit aus 1‘450 Vereinen die Fairplay-Sieger gekürt. Einmal zu gewinnen, ist eine tolle Leistung. Aber gleich zweimal hintereinander zu den Siegern zu gehören, ist ein Beweis der nachhaltigen Fairplay-Philosophie im FC Freienbach. Trainer und Spieler, Funktionäre und Supporter dürfen zu Recht stolz sein auf diese Leistung. Auf Freienbach angesprochen, bestätigte Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld, dass sich die Mannschaft bei uns „unglaublich wohl und willkommen“ fühle und auf dem „gut gepflegten Platz optimale Bedingungen“ für die Vorbereitung finde. Die Reise nach Brasilien beginnt in Freienbach.

Bild: Urs Zeder (Vorstand FCF), Ottmar Hitzfeld, Martin Jutzi (Vorstand FCF), Peter Gilliéron (Präsident SFV), Vertreter SUVA