Fa-Junioren gewannen Turnier in Bregenz

admin 29. Juni 2017 Kommentare deaktiviert

Von Petra Morello Zehnder

Die langjährige und konstant gute Leistung der Fa-Trainer Thomas Jausz und René Joggi wurde am Sonntag mit dem Sieg des Internationalen Turniers «Neu Amerika-Cup 2017 für U9 /F1» in Bregenz belohnt. Ohne grosse Erwartungen, aber mit einer Portion Nervosität im Gepäck traten die Spieler die Reise nach Bregenz an. Alle waren ob der tollen Spielzüge, der Spielintelligenz und nicht zuletzt dem Körpereinsatz der anderen Mannschaften aus Österreich und Deutschland beeindruckt.

Doch dies liess die Höfner nicht einschüchtern. Im Gegenteil: Das hohe Niveau der Gegner trieb die Jungs zu Höchstleistungen an. So kam es, dass die FCF-Fa-Junioren von Spiel zu Spiel stärker wurden. Einmal im Viertelfinal angekommen, wollten sie den Sieg nicht mehr aus der Hand beziehungsweise den Füssen geben. Welch toller Saisonabschluss und schönes Geschenk der Spieler an die Trainer für die stets lehrreichen Trainings. (pmz)

Halbfinal: TSB Ravensburg – Freienbach 0:3. – Final: TSV Neu-Ulm – Freienbach 1:3.