Erfolgreiche Vorrunde der Damen

bfuchs 1. Dezember 2012 Kommentare deaktiviert

Von Norina Zampatti und Benjamin Fuchs und Andreas Baumann (Foto)

Das Frauen-Fanion-Team des FC Freienbach hat in der laufenden 3.-Liga-Meisterschaft eine ausserordentlich erfolgreiche Serie hingelegt. Aus neun Spielen resultierten acht Siege, lediglich gegen den überragenden Leader Fehraltorf gab es eine Niederlage. Der zweite Platz ist somit mehr als verdient. Erfreulich ist auch, dass viele neue, junge Spielerinnen ins Team eingebaut werden konnten und somit ein qualitativ und quantitativ gutes Kader für Trainer Toni Korner zur Verfügung steht.

Hier der Spielbericht der letzten Meisterschaftsbegegnung gegen den FC Küsnacht/Zollikon 1 von Spielerin Norina Zampatti:

Bei strömendem Regen fuhren wir nach Küsnacht mit dem Ziel auch im letzten Vorrundenspiel noch 3 Punkte ins Trockene zu bringen. Auf gewohntem Untergrund fanden wir gut ins Spiel und setzen den Gegner unter Druck. In der 30. Minute wurde unsere Mühe belohnt, indem wir das 1:0 erzielten. Kurz vor der Pause nutzten die Küsnachterinnen eine ihrer seltenen Chancen aus. In der zweiten Halbzeit verlief das Spiel sehr ausgeglichen. Wir gingen zweimal in Führung, wobei die Küsnachterinnen nur einmal den Ausgleich erzielen konnten. In einer hektischen Schlussphase verteidigten wir den 3:2 Vorsprung und schliessen die Vorrunde auf dem verdienten zweiten Rang ab.

Nächstes Spiel: Sonntag, 7.4.13, FC Oerlikon/Polizei 2 – FC Freienbach