Einwechselspieler beendeten die Torflaute

admin 6. September 2017 Kommentare deaktiviert

Von Bruno Füchslin (Text und Bilder)

Offiziell 550 Besucher verfolgten am Dienstagabend das auf der Freienbacher Chrummen ausgetragene Testspiel zwischen den ersten Mannschaften des FC Rapperswil-Jona und des FC Zürich. Eine flaue erste Hälfte mit je einer halben Torchance vermochte nicht zu begeistern. Nach dem Wechsel trafen die eingewechselten Winter (47.) und Pagliuca (60. und 90.) zum doch noch standesgemässen 3:0-Erfolg des FCZ.