Chlausig und schmutzlig das Jubiläumsjahr beendet

admin 6. Dezember 2015 Kommentare deaktiviert

Von Bruno Füchslin (Text und Bilder)

Am traditionellen FCF-Chlausabend, von den Senioren 40+ und 50+ hervorragend organisiert, traten die Hauptakteure gleich als Quartett auf.

Der Saal des Gemeinschaftszentrums Freienbach war am Samstagabend des 5. Dezember so gut wie prall gefüllt: Die Senioren 40+ und 50+ luden zum traditionellen Jahresschluss. 120 Leute wollten das Jubiläumsjahr «50 Jahre FC Freienbach» gemeinsam abschliessen. Eine reichhaltige Tombola liess die Besucher ins Portemonnaie greifen: 2000 Lose – alle verkauft – fanden ihre Abnehmer. Dies, obwohl kein lukrativer Hauptpreis (zum Beispiel ein Ferrari Testarossa) zu gewinnen war. Auch kleinere Dinge erhalten die Freundschaft …

Höhepunkt des hervorragend organisierten Abends war der Auftritt des Samichlaus mit gleich drei Schmutzlis. Das wird ihn teuer zu stehen kommen: drei Helfer, dazu noch Schichtzulagen wegen Samstags- und Nachtarbeit. Die eineinhalb Stunden Unterhaltung beorderten diese und jene FCF-Koryphäen auf die Bühne. Zu erfahren war da zum Beispiel, dass da einer Benzin statt Diesel in den Tank füllte – mit allen unerfreulichen Konsequenzen.

Gegen 23.30 Uhr leerte sich der Saal,- es blieb allen noch, sich gegenseitig schöne Feiertage zu wünschen und mit Zuversicht das Jahr 2016 anzugehen.