Doch kein Aufstieg der Damenmannschaft in die 2. Liga

bfuchs 27. Juni 2014 Kommentare deaktiviert

Vor zwei Wochen hatten wir die unten stehende Meldung publiziert. Nun die erneute Kehrtwendung des Verbandes: Der FVRZ hat sich geirrt. Wenn sich eine Mannschaft freiwillig zurück zieht, steigt nicht eine weitere Mannschaft auf, sondern eine weniger ab. Somit wurde der vermeintliche Aufstieg der Freienbacherinnen annuliert und der FC Rüti muss nicht absteigen. Das ist nicht nur eine Enttäuschung fürs Team, sondern schlicht ärgerlich. Schade.

“Unsere Frauenmannschaft hat es geschafft: Aufstieg in die 2. Liga! Nach dem letzten Meisterschaftsspiel war die Enttäuschung gross: Trotz gleich vieler Punkte wie Richterswil landete der FC Freienbach “nur” auf dem zweiten Rang und verpasste den Aufstieg damit haarscharf. Dass dies bereits das zweite Mal hintereinander war, machte die Sache noch trauriger. Doch dann kam die unerwartete Wende. Da sich eine aufstiegsberechtigte andere Mannschaft nicht für die 2. Liga angemeldet hatte, rückte Toni Korner’s Mannschaft als beste Zweitplatzierte nach. Durch ihre ausgezeichnete Leistung während der ganzen Saison haben sie das bestimmt verdient. Wir gratulieren dem Team und Trainer herzlich und wünschen viel Erfolg in der höheren Liga!”