Auch das letzte Testspiel klar gewonnen

admin 10. August 2016 Kommentare deaktiviert

Von Bruno Füchslin

Die erste Mannschaft des FC Freienbach schloss am Dienstagabend auch die letzte Begegnung der Vorbereitungsphase erfolgreich ab. Gegen ein offensiv harmloses Team des FCZ U18 – die Gäste erspielten sich im Lauf der 90 Minuten keine wirkliche Torchance – resultierte ein 5:0-Erfolg. Schon früh (10., 13.) brachte Raffaele Perna die Höfner in Führung, ehe Klurdian Museshabanaj noch vor der Pause (36.) das Resultat erhöhte. Einen besonderen Auftritt hatte dann Jérôme Baumann: Kaum eingewechselt, gelang ihm Treffer Nummer vier (59.), ehe wieder Museshabanaj fürs Schlussergebnis zeichnete (68.).

Am kommenden Samstag ist Meisterschaftsstart. Freienbach spielt um 18 Uhr auf dem Sportplatz Breite gegen Schaffhausen 2.

Freienbach – FC Zürich U18 5:0 (3:0)
Freienbach: Höfliger; Hoxhaj (46. Hren), Di Dio (78. Desole), Desole (46. Ahmeti), Maurer; Döttling, Egger, Iseni, Palumbo (58. Baumann); Perna (46. Stumpo), Museshabanaj.
Bemerkungen: FCF ohne Ocaña und Ernst (beide verletzt) sowie Dabic und Caravà (beide abwesend). Verwarnungen gegen Hoxhaj (Reklamieren) und Di Dio (Foul). FCF spielte erstmals in den Tenues des neuen FCF-Hautsponsors Butti Bauunternehmung.